Antrag auf sicherungshypothek Muster

| 0

Im Rahmen des New Deal nach der Großen Depression gründete die US-Bundesregierung die Federal Housing Administration (FHA) mit dem National Housing Act von 1934, um den Bau, den Erwerb und die Sanierung von Wohnimmobilien zu unterstützen. [14] Die FHA half, die festverzinsliche Hypothek als Alternative zur Ballon-Zahlungshypothek zu entwickeln und zu standardisieren, indem sie sie versicherte, und half dem Hypothekendesign, die Nutzung zu erhalten. [15] Allerdings könnten hypothekenbesicherte Wertpapiere „unaufhaltsam zum Aufstieg der Subprime-Industrie geführt“ und „versteckte, systemische Risiken geschaffen“ haben. Sie „verneinten auch die Verbindung zwischen Kreditnehmern und Kreditgebern“. Historisch gesehen verloren „weniger als 2 % der Menschen ihre Häuser durch Zwangsvollstreckung“, aber mit Verbriefung, „sobald ein Kreditgeber eine Hypothek verkaufte, hatte es keinen Anteil mehr daran, ob der Kreditnehmer seine Zahlungen leisten konnte.“ [10] Es gibt zwei Arten von Klassifizierungen, die auf dem Emittenten des Wertpapiers basieren: Es gibt viele Gründe für Hypothekenverwerter, ihre Aktivitäten durch die Ausgabe von hypothekenbesicherten Wertpapieren zu finanzieren. Hypothekenbesicherte Wertpapiere: Die gewichtete durchschnittliche Laufzeit (WAM) und der gewichtete durchschnittliche Kupon (WAC) werden für die Bewertung eines Pass-Through MBS verwendet und bilden die Grundlage für die Berechnung von Cashflows aus diesem Hypothekenpass.com Genauso wie dieser Artikel eine Anleihe als 30-jährige Anleihe mit einem Kuponsatz von 6% beschreibt, beschreibt dieser Artikel einen Pass-Through MBS als einen Pass-Through-Wert von 3 Milliarden US-Dollar mit 6% Pass-Through-Rate, einem WAC von 6,5% und einem 340-Monats-WAM. Die Pass-Through-Rate unterscheidet sich von der des WAC; es ist die Rate, die der Investor erhalten würde, wenn er/sie diese Pass-Through MBS hielt, und die Pass-Through-Rate ist fast immer geringer als der WAC. Der Unterschied geht auf die Servicekosten (d. h. die Kosten, die bei der Einziehung der Kreditzahlungen und der Übertragung der Zahlungen an die Investoren anfallen.) Die Vielzahl von Faktoren macht es schwierig, den Wert einer MBS-Sicherheit zu berechnen. Oft sind die Marktteilnehmer nicht damit überein, was zu großen Preisunterschieden für dasselbe Instrument führt.

Praktiker versuchen ständig, Vorauszahlungsmodelle zu verbessern und hoffen, Werte für Inputvariablen zu messen, die vom Markt impliziert werden. Unterschiedliche Liquiditätsprämien für verwandte Instrumente und sich im Laufe der Zeit verändernde Liquidität machen dies zu einer schwierigen Aufgabe. Ein Faktor, der verwendet wird, um den Preis einer MBS-Sicherheit auszudrücken, ist der Poolfaktor. Wenn ein Investor einen Pool zu einem Aufschlag (>100) erworben hat, wie es bei höheren Kupons üblich ist, besteht ein Risiko für vorauszahlungen. Wenn der Kaufpreis 105 betrug, verliert der Investor 5 Cent für jeden im Voraus bezahlten Dollar, was die Rendite deutlich verringern kann. Dies wird wahrscheinlich geschehen, da Inhaber von Hypotheken mit höherem Kupon einen größeren Anreiz zur Refinanzierung haben können. TBAs sind entscheidend bei der Bestimmung der endgültigen Zinssätze, die Hypothekarkreditnehmer zahlen, da Hypothekengeber Zinssätze „einsperren“ und TBAs verwenden können, um ihr Risiko abzusichern. TBAs werden auch verwendet, um viele nicht-TBA-fähige Hypothekenprodukte abzusichern, wie hybride ARMs und nicht-institutionelle Hypotheken.

[38] Niedrig hochwertige hypothekenbesicherte Wertpapiere, die durch Subprime-Hypotheken in den Vereinigten Staaten gestützt wurden, verursachten eine Krise, die eine wichtige Rolle in der globalen Finanzkrise 2007/08 spielte. Bis 2012 hatte sich der Markt für hochwertige hypothekenbesicherte Wertpapiere erholt und war ein Gewinnzentrum für US-Banken. [28] Das Steuerreformgesetz von 1986 erlaubte die Schaffung eines steuerbefreiten Zweckverbandes für Immobilienhypothekeninvestitionen (REMIC) zum ausdrücklichen Zweck der Ausstellung von Pass-Throughs. [25] Das Steuerreformgesetz trug wesentlich zur Spar- und Kreditkrise der 1980er und 1990er Jahre bei, die zum Reform-, Sanierungs- und Durchsetzungsgesetz für Finanzinstitute von 1989 führte, das die Spar- und Kreditindustrie und ihre föderale Regulierung dramatisch veränderte und die Kreditvergabe förderte. [26] [27] Umgekehrt kann es für den Anleihegläubiger vorteilhaft sein, im Voraus zu zahlen, wenn der MBS-Pool mit niedrigem Kupon mit einem Abschlag gekauft wurde (100).