Aus Vertrag zu callya wechseln

| 0

Für diejenigen, die vodafone.de verwenden und die Anweisungen in Englisch ändern möchten. Der neue Weg ist:1. Wählen Sie 22044 von Ihrem vodafone handy2. warten Sie ein paar Sekunden, drücken Sie 53. warten Sie ein paar Sekunden, drücken Sie 44. Warten Sie ein paar Sekunden, drücken Sie 2 (jetzt sollten Sie eine englische Stimme hören) Wenn Sie Ihre Prepaid-Karte für eine lange Zeit nicht verwenden (wahrscheinlich mehr als 9-12 Monate), können sie Ihren CallYa-Vertrag kündigen. Sie erhalten eine deutsche SMS, in der Sie gefragt werden, ob Sie Ihre CallYa-Karte behalten möchten. Dann haben Sie 4 Wochen, um eine wiederaufladbare Aktivität auf Ihrer Karte zu machen (einen Anruf tätigen, SMS senden oder eine Aufladung machen), um sie aktiv zu halten. Nach Ablauf der Frist wird Ihr CallYa blockiert und entsprechend inaktiv.

Ich war vor 2 Jahren in Deutschland. Ich bat um eine Sim-Karte für nur einen Monat, da ich Deutschland danach verlassen und sie lassen mich callyay kaufen. Jetzt, da ich zurück nach Deutschland gehe, um wieder zu studieren, mache ich mir Sorgen, dass ich unbezahlte Rechnungen haben könnte, weil ich dachte, es war für einen Monat. Stimmt das? Und was kann ich in diesem Fall tun? Callya ist die Prepaid-SIM von Vodafone, so dass Sie immer im Voraus bezahlen und keine Rechnungen erhalten. Ich weiß nicht speziell für Deutschland, aber im Allgemeinen bekommen Sie bessere Angebote mit einem Vertrag als Prepaid. Wenn ich es war, würde ich nach den Optionen fragen, dann einen Prepaid-Service für einen Monat zu bekommen, um sicherzustellen, dass ich mit Abdeckung, Datengeschwindigkeiten usw. zufrieden war, bevor ich zu einem Vertrag wechselte, wenn es anständige Einsparungen gab. Lycamobile aus dem Vereinigten Königreich ist der Hauptkonkurrent von Lebara mobile auf dem sogenannten Ethno-Markt. In Deutschland ist es als MVNO im Vodafone-Netz in 2G, 3G nur und seit 2020 auf 4G/LTE tätig. Max. Geschwindigkeit bleibt langsam bei 7,2 Mbit/s.

Also, wenn ich mein Handy mit einer Karte von einem Kiosk abfülle, geht es dann auch in Richtung Daten? Für diejenigen, die nach Verträgen für längere Aufenthalte fragen: Prepaid war die einzige Option für mich – Verträge waren mindestens 2 Jahre. Die andere Sache, die man im Auge behalten sollte, wenn man den Vertragsweg geht, ist, dass Verträge in Deutschland anders funktionieren. Sie müssen das Kleingedruckte sehr sorgfältig lesen und sich viele Monate vor Vertragsende (oft schriftlich) an den Anbieter wenden, um sie darüber zu informieren, dass Sie den Vertrag nicht fortsetzen möchten.