Hallenkreismeisterschaft Kinderleichtathletik 2019

Veröffentlicht in: Allgemein, Leichtathletik | 0

Am Sonntag traten die Leichtathleten des SV Turbine bei der Hallenmeisterschaft der Kinderleichtathletik in Freiberg an. Dabei gaben die Starter in der U10 ihr Bestes und freuten sich am Ende riesig über den zweiten Platz. Aber auch die Starter in der U12 kämpften um jeden Zentimeter bzw. jede Sekunde und kamen damit auf den dritten Platz. Weiterhin belegten die Athleten der U10 den zweiten Platz in der Hindernisstaffel. In den Einzeldisziplinen schaffte es Kurt Matthes mit 5,80m beim Medizinballstoß auf das Treppchen und belegte den dritten Platz. Nelio Wolf sprintete mit 5,41s über 30m auf den zweiten Platz. Über den dritten Platz bei 30m Hürden konnte sich am Ende Amelie Brühl freuen. Die Kinder, aber auch die Trainer Frau Heckendorf und Frau Reimann, freuten sich riesig über die Ergebnisse. Herzlichen Glückwunsch!