Ombudsmann Vertrag

| 0

Der Bürgerbeauftragte wird sich die von beiden Seiten vorgelegten Beweise ansehen. Sachverständigenprüfung auf der Grundlage geltender Gesetze, Regeln, Vorschriften und Gebotsunterlagen. Unlautere Bewertungspraktiken und falsche Auftragsvergabe. Voreingenommene und diskriminierende Herangehensweise an Verkäufer, unvollständige oder unzureichende Erläuterungen, zweifelhafte Vergabepraxis. Ein Bürgerbeauftragter des öffentlichen Sektors kann eine Organisation nicht zwingen, ihren Empfehlungen zu folgen, aber Organisationen tun dies fast immer. Ein Bürgerbeauftragter ist eine Person, die beauftragt wurde, Beschwerden über Unternehmen und Organisationen zu prüfen. Ausschreibung, Beschaffung und Auftragsverwaltung durch jede UN-Agentur in Landesbüros oder Hauptquartieren. Gründliche Überprüfung der Beschaffung von Gütern, Bauleistungen und Dienstleistungen durch UN-Agenturen, Kommissionen oder Fonds. Bewertung von Verstößen gegen Grundsätze und Regeln der Transparenz, Integrität, Offenheit und Fairness. Wenn Sie sich über eine Regierungsbehörde, einen Gemeinderat oder eine Organisation beschweren möchten, die lokale Dienstleistungen erbringt, können Sie einen Bürgerbeauftragten des öffentlichen Sektors verwenden. Dazu gehören: Wenn das Unternehmen nicht innerhalb einer angemessenen Frist (z. B.

14 Tage) auf dieses letzte Schreiben antwortet, können Sie Ihre Beschwerde an den Bürgerbeauftragten weiterleiten. Im öffentlichen Sektor müssen Organisationen mit der Untersuchung eines Bürgerbeauftragten zusammenarbeiten, aber sie können sich weigern, das zu tun, was der Bürgerbeauftragte empfiehlt. Wenn Sie sich beschweren, informieren Sie den Bürgerbeauftragten, wenn Sie verwundbar sind – zum Beispiel, wenn die Situation, über die Sie sich beschweren, Ihre psychische Gesundheit beeinträchtigt hat. Der Bürgerbeauftragte könnte in der Lage sein, Ihre Beschwerde schneller zu bearbeiten. Wenn der Bürgerbeauftragte entscheidet, dass Ihre Beschwerde gerechtfertigt ist, wird er empfehlen, was die Organisation tun sollte, um die Dinge in Ordnung zu bringen. Wenn Sie mit der Entscheidung des Bürgerbeauftragten nicht zufrieden sind, können Sie möglicherweise vor Gericht klagen – aber das Gericht wird die Entscheidung des Bürgerbeauftragten berücksichtigen. OPO dient als Agenturressource, um Anbietern zu helfen, durch das Auftragslabyrinth des Bundesmarktes zu navigieren. Als Stimme für die Industrie stellt OPO sicher, dass Anliegen mit Programmen und Prozessen an die entsprechenden Stellen innerhalb der GSA gerichtet und von diesen behandelt werden. Sie sollten versuchen, Ihre Beschwerde bei der Organisation zu lösen, bevor Sie sich bei einem Bürgerbeauftragten beschweren. Wenn Sie jedoch verlieren und das Starke daran halten, dass die Entscheidung des Bürgerbeauftragten ungerecht war, können Sie Ihren Fall vor Gericht bringen. Der Bürgerbeauftragte wird sich nur mit einem Fall befassen, in dem eine Person aufgrund der Handlung oder des Untätigkeits einer bestimmten Organisation persönliche Ungerechtigkeit, Not oder finanzielle Verluste erlitten hat. Sobald der Bürgerbeauftragte seine Entscheidung getroffen hat, wird er Ihnen und dem Unternehmen Einzelheiten über die „Auszeichnung“ schriftlich mitteilen.

Der Ombudsmann für das Beschaffungswesen fungiert auch als Ombudsmann für Aufgaben- und Lieferauftrag, der für die Überprüfung von Beschwerden von Auftragnehmern zuständig ist, um sicherzustellen, dass ihnen eine angemessene Möglichkeit gegeben wird, im Einklang mit den Verfahren im zugrunde liegenden Vertrag eine angemessene Möglichkeit zu erhalten, für die Vergabe in Betracht zu kommen. Sie müssen die Bedingungen des Ombudsmannsystems überprüfen, das Sie verwenden möchten, bevor Sie Ihre Beschwerde einreichen. Senden Sie einen Vorschlag oder melden Sie ein Problem über einen GSA-Vertrag oder eine Übernahmerichtlinie oder -praxis. Ein Ombudsmann ist ein unabhängiger Dienst, der Ihnen helfen kann, eine ungelöste Beschwerde zu bearbeiten, die Sie möglicherweise bei einer Organisation haben. Wenn ein Bürgerbeauftragter viele Beschwerden über ähnliche Probleme erhält, kann er eine Organisation oder Regierungsbehörde bitten, die Funktionsweise zu überprüfen oder zu ändern, was die Dinge für andere Menschen verbessern wird. Unparteiische und professionelle Überprüfung der Ausschreibungs-, Bewertungs-, Vergabe- und Auftragsverwaltungspraktiken in multilateralen Entwicklungsbanken, UN-Agenturen, Regierungen, internationalen Organisationen und NRO.